MTF Thörishaus und Scout24
27. August 2018
Rundum-Service-Paket für die IT: MTF Thörishaus unterstützt Montech AG mit Managed Services
25. September 2018

Managed Services bringen KMU aufs nächste Level

Der Kick für jede IT

Seit 10 Jahren bietet MTF Thörishaus massgeschneiderte IT-Lösungen für KMU. Unter dem Motto „All around Business-IT“ bietet das Team aus Fachkräften effiziente und smarte Lösungen für jedes Unternehmen. Thomas Zumbrunnen, Leiter Services, erklärt im Interview, warum mittelständische Unternehmen trotz eigener IT-Abteilung von den Managed Services profitieren.

Herr Zumbrunnen, Sie bieten bei MTF Thörishaus umfassende Massnahmepakete im Bereich Managed Services. Worin sehen Sie für Ihre Kunden den Mehrwert?

Thomas Zumbrunnen: Die typische IT-Abteilung eines KMU besteht in der Regel aus sehr wenig Personal. Diese Mitarbeiter erledigen ihre Arbeiten effizient. Mit der zunehmenden Komplexität und den immer kürzer werdenden Zyklen technologischer Entwicklungen, wird es für diese Teams jedoch zunehmend schwieriger, den Bedürfnissen beispielsweise nach Spezialwissen, Ferienablösungen etc. gerecht zu werden. Wir bei MTF Thörishaus arbeiten unter Einbindung aller Innovationen am Markt. Für die relevanten Bereiche haben wir Spezialisten, die wir den Kunden als kurzfristige oder langfristige Unterstützung zur Verfügung stellen können.

Das heisst, Ihr Spezialistenteam kann Leistungen anbieten, die von einer kleinen IT-Abteilung nicht zwangsläufig abgedeckt werden. Wie sorgen Sie dafür, dass Ihre Mitarbeiter in einer Branche, die derart wandlungsfähig und schnelllebig ist, immer auf dem neuesten Stand der Technik sind?

T.Z.: Permanentes Lernen ist für uns selbstverständlich und Bestandteil unserer Strategie. Die Hersteller verlangen von uns ein regelmässiges Rezertifizieren ihrer Produkte, welches durch unsere Mitarbeiter in Kursen oder online Trainings absolviert wird. Hinzu kommt, dass unsere Spezialisten in regem Kontakt und Austausch mit diversen namhaften Herstellern und Technologietreibern stehen. Ihr Können und Wissen setzen sie dann in den spannenden Projekten bei unseren unterschiedlichsten Kunden in der Praxis ein.

Die Gesellschaft unterliegt einer zunehmenden Digitalisierung auf allen Ebenen. Wie machen Sie KMU fit für den digitalen Wandel?

T.Z.: Wir verstehen unsere Aufgabe darin, die notwendigen Technologien und Trends zu kennen und zu beherrschen. So können wir den Kunden entsprechend seiner Bedürfnisse und seinen spezifischen Branchenanforderungen beraten.

Sie begleiten Ihre Kunden bei ganzheitlichen IT-Lösungen und auf dem Weg zur Digitalisierung. Welche Art von Unternehmen sind Ihre Zielgruppe?

T.Z.: Es ist klar, dass unsere Stärken nicht darauf ausgerichtet sind, Grossunternehmen einen adäquaten Service zu bieten. Wir sind bewusst auf die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen ausgerichtet. Grundsätzlich sind wir für alles rund um IT offen. Falls wir eine Leistung spontan nicht selbst erbringen können, greifen wir auf unser vielfältiges Partnernetzwerk zurück.

Sicherlich basieren Ihre Planungen hier auf Erfahrung und der Beobachtung von Trends. Aber wie genau schätzen Sie ein, wie viele Mitarbeiter beim Kunden zum Einsatz kommen müssen, um eine zuverlässige Betreuung zu gewährleisten?

T.Z.: Dies hängt weniger von der Anzahl Mitarbeiter ab. Vielmehr zählt, dass man zur richtigen Zeit und an der richtigen Stelle das geforderte Wissen zur Verfügung stehen hat. Durch die aktuellen Technologien kann man zudem etliche Tasks, mindestens in gleicher Qualität, auch ortsunabhängig erbringen. Ausschlaggebend ist, dass man jederzeit die Gesamtsituation richtig einschätzt und vor Ort ist, wenn es die Situation erfordert.

Vielen Dank für das Gespräch!
Wollen auch Sie die IT Ihres Unternehmens zukunfts- und wettbewerbsfähig halten? Dann lassen Sie sich von den Ingenieuren und Informatikern von MTF Thörishaus unverbindlich beraten!
Vereinbaren Sie einen Termin: info@mtf-be.ch

Besuchen Sie unsere Unternehmens-Webseite.